Skip to main content

Welche Bauart von Torantrieben?

Im Handel sind eine Vielzahl verschiedener Gartentore erhältlich und somit passend dazu auch Drehtorantriebe. Um den passenden Antrieb für das Tor zu finden, muss man also zunächst wissen, welches Tor auf dem Grundstück verbaut ist.

Ist die Rede von Garagentoren, so handelt es sich meist um Schwingtore oder Sektionaltore. Als Schwingtor wird ein solches bezeichnet, was aus einem Stück besteht und mit halbkreisförmigen Schwung an die Decke der Garage oder ähnliches gefahren wird. Hierbei handelt es sich um die bekannteste Form der Garagentore. Ein Sektionaltor besteht aus mehreren Elementen, die auch nacheinander geöffnet werden können und wird meist als Garten- oder Hoftor genutzt. Bei einem Tor mit sektioneller Öffnung kann also beispielsweise nur eine Seite des Tores geöffnet werden, um als Fußgänger oder mit dem Rad das Tor zu Passieren.

Des Weiteren sind verschiedene Antriebsarten der Drehtorantriebe erhältlich. In der Regel werden diese mit Strom betrieben. Ist jedoch kein Stromanschluss in der Nähe vorhanden, kann auf einen Antrieb mit Akku zurückgegriffen werden. Dieser kann dann, je nach Modell, per Ladekabel aufgeladen werden oder besitzt sogar Solarzellen, um die Sonnenenergie nutzen zu können.


Chamberlain Flügeltorantrieb TPD10

430,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *
Empfehlung!
Automatisch für große Doppelflügeltore

429,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *
Drehtorantrieb A6 2 flügelig Premium

570,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *
Empfehlung!
SCS Sentinel Standard-Bausatz Drehtorantrieb

218,86 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*