Skip to main content

Zyklenzahlen oder Torzyklen bei Drehtorantrieben?

Ein jeder Drehtorantrieb besitzt eine so genannte Zyklenzahl, bzw eine vorgeschriebene Anzahl an Torzyklen die er durchlaufen kann. Das heißt, ist bei einem Drehtorantrieb (keine realistischen Werte) eine Zyklenzahl von 10 angegeben, so kann sich mein Tor etwa 10 mal öffnen und wieder schließen, bevor es in seiner Funktion versagt. In manchen Fällen ist in näherer Umgebung kein Stromanschluss verfügbar, so dass auf eine externe Energiequelle zugegriffen werden muss. Für solche Fälle gibt es so genannte „Drehtorantrieb-Akku’s“.

Ist hier eine Zyklenanzahl angegeben, so bezieht sich die Zyklenanzahl auf die Akku-Beständigkeit. Hier wird die Anzahl angegeben, wie viele Zyklen der Akku abarbeiten kann, bevor die Energie zuneige geht. Die Anzahl an Zyklen wird meist in der „Pro-Tag“ Form beschrieben. So kann es sein dass sich die Lebensdauer eines jeweiligen Drehtorantriebs verlängert, sollte der Wert unterschritten werden, oder verkürzt, sollte das Tor öfters pro Tag verwendet werden.


Chamberlain Flügeltorantrieb TPD10

430,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *
Empfehlung!
Automatisch für große Doppelflügeltore

429,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *
Drehtorantrieb A6 2 flügelig Premium

570,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *
Empfehlung!
SCS Sentinel Standard-Bausatz Drehtorantrieb

228,42 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*