Skip to main content

Montage eines Drehtorantriebs?

Um ein Drehtorantrieb zu montieren, benötigt man ein Par Werkzeuge, die man auch im gewöhnlichen Haushalt findet.Das Werkzeug ist unterschiedlich, je nach Ausführung des Drehtorantriebs, aber dass was man generell benötigt ist:

Bohrmaschine oder Akkuschrauber

Wird benötigt für die Bohrung der Locher zum befestigen des Drehtorantrieb an der Konstruktion.

Zollstock

Wird benötigt für das vermäßen des Abstandes vom Boden und der der Mitte.

Wasserwaage

Wird benötigt um eine gerade Position zu finden.

Innensechskantschlüsselsatz mit Kugelkopf 1,5 – 10mm

Oder auch „Inbus“ genant. Wird benötigt für die Schraubenverbindungen.

Kreutz-Schraubendreher PH2 und Schlitz-Schraubendreher 0,5x3mm

Wird benötigt zum festziehen der Schrauben je nach art der Schraube.

Metallbohrer (Ø 3,5mm; 4,5mm; Ø 6,5mm ; Ø 10,5mm)

Wird benötigt für den Anschluss an der Bohrmaschine oder dem Akkuschrauber für die Bohrung der Locher des Drehtorantriebs.

1/4 Zoll Drehmomentschlüssel (25Nm) und 1/2 Zoll Drehmomentschlüssel (90Nm)

Wird benötigt zum festziehen der Schrauben an dem Drehtorantrieb.

1/4 Zoll Ratsche und 1/2 Zoll Ratsche

Wird benötigt zum festziehen der Schrauben je nach ausführung.

1/2 Zoll Steckschlüsseleinsatz 19mm und 1/4 Zoll Steckschlüsseleinsatz 17mm

Wird benötigt als Steckschlüsseleinsatz für die Ratsche.

1/2 Zoll Verlängerung für Ratsche (50mm)

Wird benötigt als Verlängerung für schwer zugängliche plätze.

1/4 Zoll Innensechskanteinsatz 6mm

Wird benötigt für Innensechskant.

Sprühöl

Wird benötigt für das einölen der einzelnen Schrauben und Verbindungen.


Chamberlain Flügeltorantrieb TPD10

430,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *
Empfehlung!
Automatisch für große Doppelflügeltore

429,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *
Drehtorantrieb A6 2 flügelig Premium

570,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *
Empfehlung!
SCS Sentinel Standard-Bausatz Drehtorantrieb

228,42 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*