Skip to main content

Drehtorantrieb als Gelenkarm?

Damit Drehtorantriebe auch bei Wind und Wetter funktionieren, brauchen sie neben den eigentlichen Drehtoren auch noch weitere Extras damit zusätzliche Funktionen möglich werden. Gelenkarme sind bei größeren Toren eine Alternative und schließen auch Tore, die nicht nach Norm gebaut wurden. Mit diesen Gelenkarmen werden Drehtorantriebe noch effizienter und schließen auch schwierigere Konstruktionen.

SCHWIERIGKEIT NR. 1 – KONSTRUKTIONEN

Einer der größten Vorteile der Gelenkarmantriebe ist ihre einfache Montage. Haben sie beispielsweise ein nach außen geöffnetes Tor, dann sind diese Gelenkarme eine Möglichkeit, um die Tore automatisch zu schließen.

SCHWIERIGKEIT NR. 2 – GELÄNDE

Tore die wegen schwieriger Umgebung nicht einfach montiert werden, können mit diesen geräten dennoch einwandfrei funktionieren. Diese Gelenkarme heben und verschieben Tore so, daß auch Tore in diesen Situationen funktionieren.

Haben sie also Tore, die schwierig zu schließen siund und ein gröößeres Gewicht mit sich bringen, dann sollten sie sich für diese Mechanismen entscheiden, der einfach zu montieren ist und variabler funktioniert als andere Schließmechanismen.


Chamberlain Flügeltorantrieb TPD10

430,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *
Empfehlung!
Automatisch für große Doppelflügeltore

429,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *
Drehtorantrieb A6 2 flügelig Premium

570,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *
Empfehlung!
SCS Sentinel Standard-Bausatz Drehtorantrieb

218,86 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*